Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

‘Politik für die Mehrheit, nicht für Millionäre’ mit Sahra Wagenknecht

11. Feb @ 19:00 - 21:00

In Hamburg leben 1,8 Millionen Menschen, davon mehr als 42.000 Millionäre. Viele können jedoch von einem sorglosen Leben in Hamburg nur träumen, die Mieten explodieren, alles wird teurer, nur die Einkommen wachsen nicht entsprechend. Im Gegenteil 40% der Jobs in Hamburg sind atypisch, also befristet oder Minijobs, oft in unfreiwilliger Teilzeit. Wem gehört die Stadt? fragt DIE LINKE in ihrem Programm zur Bürgerschaftswahl mit dem Titel: „Das solidarische Hamburg von morgen erkämpfen!“ – Wie DIE LINKE in Hamburg Politik für die Mehrheit machen will – Darüber sprechen Dr. Sahra Wagenknecht, Fabio De Masi (MdB), Olga Fritzsche (Kandidatin Landesliste Platz 5) und David Stoop (Kandidat Landesliste Platz 2).

Moderation: Zaklin Nastic (MdB)

11. Februar 2020, Beginn 19:00 Uhr
DGB-Haus, Musiksaal im DGB-Haus, Besenbinderhof, 22097 Hamburg

Details

Datum:
11. Feb
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

DGB-Haus
Besenbinderhof 57a
Hamburg, Hamburg 20097 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
040/2858-240
Website:
https://hamburg.dgb.de/